Les candidatures

 

Fermer

Kleine Auszeit

Jana Schibler

Am Morgen würde ich die Frau mit Hut wohl mit einem Pi-Caffo betrachten. Um danach Verständnis darüber zu gewinnen, wieso alles so eckig war zu dieser Zeit. Ich würde wohl zur Mittagszeit mit dem Bild Musik hören wollen um dann im Augenschein des grossen Werkes ekstatische Tänze aufzuführen. Um vier, gibts dann Bier oder je nachdem Wein. Ich hab gehört, mit Picasso soll das so sein.

Die Chance würde ich voll ausnutzen da ich selbst Künstler bin. Einen Tag einen besten Freund zu besitzen wär schon was, oder? Das Bild würde sich ganz sicher an mich erinnern und ich mich, an die Frau mit Hut. Picasso mag ich ganz besonders und kein Witz, ich würde extrem lange draufstarren. Ich würde mir vielleicht auch extra ein Tagebuch für diesen Tag kaufen.

Meine Wände sind weiss. Eingerichtet ist es so billig wie ich einkaufen muss. Das Bild würde sich sehr polarisierend vorkommen,trotzdem könnte ich einen Rahmen vorbereiten, da ich lange eine Ausbiödung besucht habe als Einrahmerin und Vergolderin