Les candidatures

 

Fermer

Perspektivenwechsel

Claude Messner

Meine beiden Söhne haben bereits als Kind erstaunlich abstrakte Bilder gemalt. Ein Beispiel habe ich hochgeladen. Mit 5 Jahren wurden unzählige Dinosaurier mit grossen Mund, vielen Zähnen und sehr reduzierter Anzahl von Strichen gemalt. Danach folgten ganz andere Phasen. Das machen nicht nur unserer Kinder, sondern die Freunde ebenfalls. Kurzum: Picasso wird zwischen Kinderzeichnungen aus dem ganzen Quartier hängen. Der Ausstellungsort ist unsere Wohnung. Diese ist hell und hat 150 m2. Wir wohnen direkt an einem Park. Dort wird dann gemalt und gebastelt. Es wird ein kleines Quartierfest. Picasso vereinte mehrere Perspektiven in einem Bild. Das gibt das Motto des Quartierfestes und das sollte helfen die Perspektiven der anderen Personen im Quartier zu sehen. Ob jung oder alt; ob wild oder ruhig, ob fröhlich oder traurig, ob arm oder reich, ob von hier oder dort….einander zu verstehen ist manchmal schwierig; aber mit gemalten Bildern, ist es möglich.