Ich würde etwa 8 Kinder im Alter von 5 bis 9 einladen. Wir würden an unserem grossen Esstisch sitzen und an der Wand den Picasso anschauen. Ich lasse die Kinder auf das Bild reagieren und will von ihnen hören, wie es ihnen gefällt.
Dann lasse ich sie die Farben auf Papier malen, dann die Formen, die sie darin erkennen. Bei einem feinen Essen, würde ich sie dann Geschichten erzählen lassen, die ihnen für diese Frau von Picasso in den Sinn kommen.
Am Schluss soll jedes Kind versuchen das Bild von Picasso nachzumalen. Der Höhepunkt ist dann das Aufhängen der Kunstwerke der Kinder, neben dem echten Picasso.
Während des ganzen Schaffens versuche ich den Kindern das Schaffen eines Malers und speziell von Picasso zu erklären und näher zu bringen.
So ein Tag würde mir sehr gefallen. Herzlichst Silvia Zinsli-Bondt

Fermer

Picasso mit Kinder

Silvia Zinsli

Ich würde etwa 8 Kinder im Alter von 5 bis 9 einladen. Wir würden an unserem grossen Esstisch sitzen und an der Wand den Picasso anschauen. Ich lasse die Kinder auf das Bild reagieren und will von ihnen hören, wie es ihnen gefällt.
Dann lasse ich sie die Farben auf Papier malen, dann die Formen, die sie darin erkennen. Bei einem feinen Essen, würde ich sie dann Geschichten erzählen lassen, die ihnen für diese Frau von Picasso in den Sinn kommen.
Am Schluss soll jedes Kind versuchen das Bild von Picasso nachzumalen. Der Höhepunkt ist dann das Aufhängen der Kunstwerke der Kinder, neben dem echten Picasso.
Während des ganzen Schaffens versuche ich den Kindern das Schaffen eines Malers und speziell von Picasso zu erklären und näher zu bringen.
So ein Tag würde mir sehr gefallen. Herzlichst Silvia Zinsli-Bondt